Archiv

Gehe zum Archiv: 2009   2010   2011   2012   2013   2014 
Bitte wählen Sie einen Monat aus: Jan.Febr.MärzApr.MaiJulyAug.Sept.Okt.Nov.Dez.

Ohne hohe Stromkosten: So bewahren Sie einen kühlen Kopf in der Hitze

Der Hochsommer hat Deutschland fest im Griff: Temperaturen über 30 Grad herrschen zur Zeit in der gesamten Bundesrepublik. Viele Haushalte haben der Hitze bereits den Kampf angesagt und lassen Klimaanlagen und Ventilatoren Überstunden schieben. Angesichts steigender Strompreise ist das aber die weniger empfehlenswerte Alternative. Ganz ohne zusätzliche Kosten kann man mit einigen einfachen Tricks der Hitze in den eigenen vier Wänden trotzen. » weiterlesen

Aus Giro wird Pfändungsschutz: Verbraucher profitieren vom P-Konto

Für Schuldner kommt jetzt Abhifle vom Gesetzgeber: Ab 1. Juli kann jeder Verbraucher sein Girokonto in ein Pfändungsschutzkonto umwandeln lassen. Auf dem sogenannten P-Konto bleibt dann ein Freibetrag von monatlich 985,15 Euro vor einer Pfändung sicher. Bei Unterhaltszahlungen oder anderen Zahlungsverpflichtungen kann der Freibetrag sogar noch erhöht werden. » weiterlesen

Mobiles Internet für alle: Branche verheißt Preissenkungen

Smartphone-Nutzer können auf gute Nachrichten hoffen: Das mobile Internet soll erschwinglicher werden. Nach dpa-Angaben erwartet der Telekomanbieter Drillisch einen großen Preisrutsch bei den Internet-Tarifen für das iPhone und andere Smartphones. Sogar ein Preisrückgang um 50 Prozent sei in der zweiten Jahreshälfte möglich, so die Prognose von Vorstandschef Paschalis Choulidis. Das Unternehmen selbst werde dem Trend folgend den Anteil des mobilen Internet an der Leistungspalette erhöhen. » weiterlesen

Das Internet: Medienimperium oder Dummheit 3.0?

Neues Medium – neue Regeln. Das forderten im September letztes Jahres 15 bekannte deutsche Blogger in ihrem Internet-Manifest. Das Werk enthält 17 Thesen zum Journalismus von heute: Von „Mehr ist mehr – es gibt kein Zuviel an Information“ über „Tradition ist kein Geschäftsmodell“ bis hin zu „Die Freiheit des Internet ist unantastbar“ zielen die Grundsätze auch auf das Internetgebaren von Verlegern, Wirtschaft und Politik. Buchautor Markus Reiter vertritt mit seinem Buch „Dumm 3.0“ die gegenteilige Meinung und sagt das Internet sei „ein riesiger Misthaufen“. » weiterlesen

Studie: Deutsche nehmen Einsparpotenzial bei Finanzprodukten kaum wahr

Die Mehrheit der Deutschen spürt die Folgen der Weltfinanzkrise am eigenen Leib und möchte finanziell vorsorgen. Das ergab eine Studie des Meinungsforschungsinstitutes Forsa im Auftrag der comdirect bank. Obwohl 59 Prozent der Deutschen finanzielle Sicherheit für wichtig erachten, und sogar 71 Prozent die Folgen der Finanzmarktkrise spüren, wollen sich die wenigsten mit Finanzthemen beschäftigen. » weiterlesen

Schmutzige Machenschaften mit sauberer Energie? – Solar Millennium sieht Vorwürfe ausgeräumt

Nachdem der Verdacht auf unlautere Praxis bei der Bilanzierung aufgekommen war, hatte Solar Millennium im Mai dieses Jahres einer Prüfung des Jahresabschlusses 2009/10 zugestimmt. Nun trägt der Solarkraftwerksbauer seine scheinbar weiße Weste stolz zur Schau. Denn die Sonderprüfung des Wirtschaftsprüfers Deloitte konnte (fast) jeden Verdacht ausräumen. » weiterlesen

Energiemarkt: Aus Nuon Deutschland wird lekker Energie

Ab sofort trägt Nuon Deutschland den neuen Namen „lekker Energie“. Nach der Übernahme durch die ENERVIE Gruppe will sich das Unternehmen zu einem der großen am Strom- und Gasmarkt weiterentwickeln. „Unser Ziel ist es, in einem ersten Schritt 500.000 Kunden mit Strom und Gas zu beliefern“, so Dr. Thomas Mecke, Vorsitzender der Geschäftsführung der lekker Energie GmbH in einer aktuellen Pressemitteilung. Was in Berlin und Hamburg bereits Realität ist, soll nun auch in anderen deutschen Metropolen geschehen: Mittelfristig will lekker Energie die Nummer zwei nach dem regionalen Grundversorger werden. » weiterlesen

Weiße Flecken: Kleine Gemeinden warten auf schnelles Internet

Schnelles Internet für alle – dieses Ziel scheint angesichts der Verbreitung des WWW zumindest hierzulande eigentlich nicht unrealistisch. Und doch haben es kleine Gemeinden in Deutschland besonders schwer, in den Besitz eines schnellen Breitband-Internetanschlusses zu kommen. Nach dpa-Angaben sind rund 500 bis 600 Gemeinden in Deutschland derzeit mehr oder weniger betroffen. » weiterlesen

Versicherungen: Studie zeigt Unkenntnis des Mittelstandes

Versicherungen sind Nebensache: Nach den Ergebnissen einer aktuellen Studie der Gothaer Versicherung gibt es enorme Lücken im Versicherungswissen der kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) in Deutschland. Die für diesen Bereich zuständigen Personen im Unternehmen wissen laut Studie zum Teil gar nicht, wie viele und welche Versicherungen sie überhaupt abgeschlossen haben. » weiterlesen

Atomenergie-Riesen werden stärker zur Kasse gebeten

Die jüngsten Pläne von Schwarz-Gelb, die Atomindustrie mit einer zusätzlichen Steuer zu belegen, haben für Aufregung in der Politik und vor allem an der Börse gesorgt. Die Aktien von RWE und EON rutschten daraufhin Anfang der Woche rasant in den Keller. Profitieren die Energieriesen von einer Verlängerung der Laufzeiten der deutschen Atomkraftwerke, sollen sie auch stärker zur Kasse gebeten werden – das eine soll mit dem anderen aber laut Schwarz-Gelb nichts zu tun haben. Der offizielle Titel der Maßnahme lautet nach dpa-Angaben „steuerlicher Ausgleich der Kernenergiewirtschaft“ und soll ab Januar 2011 die vier Atomkraftbetreiber Eon, RWE, EnBW und Vattenfall treffen. » weiterlesen

m4s0n501