Das iPad verbraucht kaum Strom? – Falsch gedacht!

In-App-Käufe – Info

Lädt man sein iPad täglich auf, verbraucht dieser Vorgang zwölf Kilowattstunden Strom pro Jahr. Bei einem durchschnittlichen Strompreis von 25,74 Cent je Kilowattstunde muss der Besitzer also nach Adam Riese drei Euro und acht Cent für die iPad-Fütterung berappen. Für den kleinen Surfer sind das Peanuts im Vergleich zu einem 42-Zoll-Plasmafernseher mit 358 Kilowattstunden im Jahr oder einem Durchschnittslaptop mit 72,3 Kilowattstunden. Doch nach den Berechnungen des „Electric Power Research Institute“ (EPRI) braucht es für die Stromversorgung aller iPads weltweit zwei Kraftwerke.

» weiterlesen

Klima schützen einmal anders – Ökostrom-Zertifikate

Ökostrom-Zertifikate – Info

Es finden sich immer Mittel und Wege, aus einer Sache eine ganz andere Sache zu definieren. Aus einem unnützen Accessoire wird schnell ein Must-have. Aus einem Jeep, der die Spritkosten treibt, wird mithilfe der richtigen Testbedingungen ein Familienwagen für die Stadt mit durchschnittlichem Verbrauch. Und die Bundeswehr kaufte Ökostrom-Zertifikate, um die Klimaschutzziele der Regierung zu unterstützen und den Ökostrom-Anteil der eigenen Liegenschaften zu erhöhen. Doof nur: Die Zertifikate sind diesbezüglich wirkungslos.

» weiterlesen

Algenhaus, Biosprit, CO2-Killer: Die kleine grüne Wunderwaffe

Algenhaus: Info

Die Größe ist nicht das Wichtigste – schon gar nicht bei der Energiegewinnung. Drei bis fünf Millimeter große Algen sollen sie lindern, die globalen Sorgen rund um Klimaerwärmung, Abgase und ungerechten Reichtum. Wissenschaftler forschen zu diesem Zweck seit einiger Zeit in einem neuen Feld der Energie- und Umwelttechnik: Energiegewinnung durch Mikroalgen. Immerhin sind die grünen Winzlinge bis zu fünfzehnmal effizienter als andere pflanzliche Energielieferanten!

» weiterlesen

Pilotprojekt: „Das ist eine Situation, von der alle profitieren“

Pilotprojekt: Info

Ins Gefängnis kommt der Mensch aus den unterschiedlichsten Gründen, entlassen wird er meist nur aus einem: Die Strafe ist abgesessen. Falsch gedacht! Im brasilianischen Santa Rita do Sapuncaí radeln Gefängnisinsassen ihrer Freiheit entgegen – und das buchstäblich. Eine Parabel  von sportelnden Häftlingen und erleuchteten Strandpromenaden.

» weiterlesen

Volksentscheid: Berlin? Vattenfallstadt!

Volksentscheid: Berlin entscheidet sich gegen Übernahme des Stromnetzes

Es ist also entschieden – das Stromnetz der „Mudderstadt“ bleibt in privater Hand, sprich in den Händen des schwedischen Energiekonzerns Vattenfall. Die Volksabstimmung zur Übernahme des Stromnetzes und zum Aufbau eines Stadtwerkes ist am vergangenen Sonntag mit knapper Minderheit gescheitert. Die große politische Mehrheit streitet währenddessen weiter – zur Freude der Energieversorger…

» weiterlesen