DFB-Pokal-Finale: Allianz gegen Signal Iduna

teaser-pokalfinale-2016

Nach dem Hammer-Finale 2014 kommt es in diesem Jahr erneut zum DFB-Pokal-Showdown zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München. Es spielen nicht nur Vize-Meister gegen Meister, nicht nur Schwarz-Gelb gegen Rot-Weiß: Wir lassen dieses Mal zwei besondere Sponsoren von BVB und FCB gegeneinander antreten. Signal Iduna muss sich gegen die Allianz behaupten: Überzeug Dich selbst, welcher Versicherer am besten punktet!

» weiterlesen

Mysterium Versicherungen? Junge Leute haben keine Ahnung!

Versicherungen für junge Leute: Info

Die Schule soll Schüler auf das Leben vorbereiten. Sie lernen dort lesen und schreiben, die Grundlagen der Mathematik und wie die Vergangenheit die Gegenwart geprägt hat. Man führt sie ein in ferne Länder und die Kunst der Musik. Doch ist das alles lebensrelevant? Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) sieht Defizite in der schulischen Ausbildung, beispielsweise beim Thema Versicherungen. Junge Leute hätten keine Ahnung, welche Versicherungen sinnvoll seien und welche nicht. Dies ergab eine nicht repräsentative Umfrage über WhatsApp, bei der 15- bis 18-Jährige zu ihren Erfahrungen mit dem Thema befragt wurden.

» weiterlesen

In den USA sind kommerzielle Drohnenflüge künftig erlaubt

Drohnenflüge: Info

In den USA hat die Flugaufsichtsbehörde FAA kürzlich kommerzielle Drohnenflüge grundsätzlich erlaubt. Gewerbliche Anbieter wie Amazon drängen schon länger auf eine Lockerung bezüglich der Drohnenregelungen. Sie möchten gern Pakete per Drohnenflug ausliefern und so den logistischen Aufwand minimieren. Doch trotz der Erlaubnis der FAA müssen die meisten Pakete auch zukünftig klassisch über die Straße zugestellt werden. Was geschieht, wenn plötzlich zahllose Drohnen über unsere Köpfe fliegen?

» weiterlesen

Marderschäden vermeiden durch tierisches Testessen

Marderschäden vermeiden: Info

William und Kate scheuen das Sonnenlicht. Zu voller Leistung laufen sie nachts auf, wenn (fast) alle anderen schlafen. Wer jetzt an das englische Thronfolgerpaar denkt, der irrt gewaltig. Zwar mögen auch diese beiden sich in ihrer Rolle als Eltern die eine oder andere Nacht um die Ohren geschlagen haben, in der Regel dürften sie jedoch eher einer tagaktiven Spezies angehören. Kate und William, um die es hier geht, sind kleine possierliche Steinmarder. Da sie gefunden wurden, als alle Welt der royalen Prinzen-Hochzeit in England zuschaute, wurden er und seine Gattin prompt zu Namenspatronen. Und obwohl Kate und William mit ihren langen, wendigen Körpern, den niedlichen Knopfaugen und den buschigen Schwänzen ausgesprochen putzig daherkommen, entsprechen sie dem Feindbild zahlreicher Autofahrer. Eine Versuchsreihe im Otterzentrum in Hankensbüttel (Niedersachsen) soll dazu beitragen, künftig Marderschäden vermeiden zu können. Dabei wird sich die Nagelust der kleinen Raubtiere zunutze gemacht.

» weiterlesen

Auto mit Aufklebern – Kfz-Versicherung fordert Entfernung der Sticker

Aufkleber Kfz-Versicherung: Info

Aufkleber mit religiösen Inhalten sind der 75-jährigen Geistlichen Wena Parry in Wales zum Verhängnis geworden. Offenbar sind die Aufkleber ihrer Kfz-Versicherung ein Dorn im Auge. Die Gesellschaft forderte von der Frau, die Aufkleber unverzüglich zu entfernen und droht bei Nichtbefolgung mit dem Verlust des Versicherungsschutzes. Die Frau jedoch weigert sich – sie will mobile Werbung für Jesus Christus machen.

» weiterlesen